Der erste Bauabschnitt zur Sanierung der Heinrich-Heine-Schule wurde dieser Tage abgeschlossen. Die Dächer und Fassaden des Erweiterungsbaus, des Verbinders mit Torweg und der Turnhalle wurden erneuert. Zudem wurden die Sanitär- und Umkleideräume modernisiert.

Die Dach- und Fassadensanierung des Hauptgebäudes in der Amtstraße ist im zweiten Bauabschnitt geplant. Für die Zukunft ist auch eine Modernisierung der Innenräume angedacht.